Arbeiten auf der Zuglinie R21 und Schliessung des Tunnels La Clusette

Arbeiten auf der Zuglinie R21 und Schliessung des Tunnels La Clusette

Auf dem Weg ins Val-de-Travers und zum Hôtel de l’Aigle werden bis April 2025 Bauarbeiten die Bahnlinie und die Straße beeinträchtigen. Es werden Ersatzbusse eingesetzt und es kann zu längeren Fahrtzeiten durch Straßenumleitungen kommen.

Arbeiten auf der Bahnlinie R21 und Störungen zwischen Neuchâtel und dem Val-de-Travers :

An der Bahnlinie zwischen Travers und Buttes wird seit dem 8. Juli 2024 bis April 2025 gearbeitet. Um diese Störungen zu kompensieren, werden Ersatzbusse eingesetzt. Um das Hôtel de l’Aigle zu erreichen, müssen Sie aussteigen und die Ersatzbusse bis zur Haltestelle Couvet, Saint-Gervais nehmen. Weitere Informationen: TransN

Zwischen dem 20. und 28. Juli verkehren aufgrund von Bauarbeiten keine Züge zwischen Neuchâtel und dem Val-de-Travers. Ein Busersatzverkehr mit leicht angepassten Fahrplänen wird ebenfalls zur Verfügung stehen.

Schließung des Tunnels La Clusette :

Bis zum 21. Juli 2024 ist der Tunnel de la Clusette, der Noiraigue mit Rochefort verbindet, wegen Bauarbeiten geschlossen. Es wird eine Umleitung über den Col de la Tourne eingerichtet, wodurch sich die Fahrzeit um bis zu 30 Minuten verlängern kann. Bitte planen Sie diese Änderung bei Ihren Fahrten ein.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Noiraigue :

Die Züge fahren normal von Neuenburg nach Noiraigue und erleichtern so den Zugang zu den Ausgangspunkten der Wanderungen durch die Gorges de l’Areuse und den Creux du Van.

Informationen und Fahrpläne :

Wir empfehlen Ihnen, die Website von TransN für aktuelle Informationen zu konsultieren. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld während dieser Arbeiten.