Mit oder ohne Kohlensäure?

Mit oder ohne Kohlensäure?

Mit dem Ziel, unsere ökologische Umweltbelastung zu reduzieren, haben wir uns entschlossen, in unserem Hotel und Restaurant ausschliesslich Wasser aus dem Val-de-Travers anzubieten.

In unseren Zimmern haben Sie die Möglichkeit, frisches Wasser aus dem Wasserhahn zu trinken. Eine Karaffe steht Ihnen dazu zur Verfügung. Und wenn Sie Lust haben auf einen Zuckerzusatz, geben Sie ein bisschen Absinthsirup dazu, ohne Alkohol, der Ihnen in allen Zimmern ebenfalls zum Gebrauch bereitsteht.

Im Restaurant bieten wir von nun an ebenfalls Wasser aus dem Val-de-Travers an, mit oder ohne Kohlensäure. Dieses wird dank dem Wassertankanschluss unseres Partners Brita an das lokale Trinkwassernetz  gefiltert.

Wir haben uns für dieses System entschlossen, weil es ökologisch nachhaltiger ist als Wasser aus der Flasche. Die Karaffen werden nämlich von uns selbst gereinigt, was unseren ökologischen Fussabdruck vermindert, der mit Herstellung, Lieferung und Rücktransport der traditionellen Glasflaschen verbunden ist. Nicht nur unsere Abfallmenge wird verkleinert, auch der Kohlendioxidausstoss aus Lieferung und Produktion der Glas- und Plastikflaschen wird geringer.

In unserem Restaurant wird Wasser à discrétion angeboten, zum Preis von CHF 3.00 pro Person.

Wir freuen uns, Sie bewirten zu dürfen!